Verkaufsförderung mit crossmedialer Kampagne

Geschäftseröffnung mit crossmedialer Kampagne: Die Produktion der Printmedien ist abgeschlossen. Jetzt gilt es, die Öffentlichkeitsarbeit zu forcieren. Damit das Marketing auf breiter Basis aufgestellt wird, ist es unumgänglich, eine Internetpräsenz zu entwickeln. Sie ist ein zeitgemäßer Basis-Baustein des werblichen Auftritts und somit durchaus als „erweiterte Visitenkarte“ mit der einer Geschäftspapier-Ausstattung vergleichbar. Das gilt branchenübergreifend sowohl für mittlere, als auch kleinere Unternehmen. Für den Einzelhandel bietet der Webauftritt die Chance, seine Produkte und das Geschäftsambiente gut in Szene zu setzen. Ästhetisch gestaltet, vermittelt die Website erste Eindrücke und weckt bereits im Vorfeld Interesse für den Besuch des Ladenlokals.

Innerhalb kürzester Zeit wurde eine stilsichere Internetkampagne realisiert, pünktlich zum Start der Anzeigenschaltung. Gemeinsam mit dem Kunden waren wir uns schnell einig, dass sich die Atmosphäre des geschmackvoll eingerichteten Ladenlokals auf der Homepage widerspiegeln musste. Darüber hinaus sollte Aktualität in den Vordergrund gerückt werden. Dazu ist es in Zukunft wichtig, neben ausführlichen Leistungsbeschreibungen auch ein Shoppingerlebnis rund um das Thema Accessoires, Dekoration & Einrichtung zu vermitteln.

Ob Möbel, Teppiche, Dekoratives für das Wohnambiente, Markisen oder Wohntextilien – als virtuelles Schaufenster gewährt der Internetauftritt erste Einblicke. Für den Kunden Perlitz Wohnen entstand im Zuge der neuen Corporate Identity ein Internetauftritt, der Produkte und Dienstleitungen des Innenausstatters vorstellt und damit Lust auf mehr macht.

Zurück